Fairy Tail kommt ins Kino

Hiro Mashimas Fairy Tail Manga wird im kommenden Jahr als Film umgesetzt.

Wie der japanische Verlag Kodansha am Mittwoch in einem E-Mail Newsletter bekannt gab, ist für 18. August 2012 eine Filmumsetzung des Manga Fairy Tail geplant. Zurzeit ist alerdings unklar ob es sich bei dem Film um eine Live-Action oder einen Anime handelt. Weitere Details zum Projekt sollen in zukünftigen Newslettern folgen.

Der Manga erscheint in Japan seit 2006 im Weekly Shonen Magazine und umfasst bisger 28 Bände. Auf Deutsch sind bisher 14 Bände bei Carlsen Manga erschienen.

Eine Umsetzung des Manga als TV-Anime wird seit 2009 in Japan ausgestrahlt. Neben der Serie wurden zudem mehrere OADs veröffentlicht.

Kurzbeschreibung:

Lucy, ein 17-jähriges Mädchen, hat sich vorgenommen eine vollwertige Magierin zu werden. Eines Tages trifft sie bei einem Besuch in Harujion Town Natsu, einen Jungen, der auf jeglichem fahrbaren Gefährt sofort krank wird. Aber Natsu ist kein gewöhnlicher Junge, denn er ist Mitglied der berühmt-berüchtigten Magiergilde „Fairy Tail“. Ein spannendes Abenteuer erwartet Lucy, als ihr Schicksal an diesem Tag mit dem von Natsu verknüpft wird.

Verfasser: Neo Kamui
Quelle: Anisearch 
Bild: nwanime.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.