Resident Evil 6 offiziell von Capcom angekündigt

Capcom gibt bekannt, dass man an dem Survival Horrorspiel Resident Evil 6 (PS3, Xbox 360) arbeitet. Die Geschichte handelt zehn Jahre nach den Vorfällen in Raccoon City, und der Präsident der USA will die Wahrheit der Ereignisse an die Öffentlichkeit bringen.

An seiner Seite steht sein persönlicher Freund Leon S. Kennedy, ein Überlebender von Raccoon City. Doch als es zu einem Angriff von Bioterroristen kommt, sieht Leon sich einem Präsidenten gegenüber, den er durch dessen Infektion nicht wiedererkennt, so dass er die schwerste Entscheidung seines Lebens fällen muss.

Zur selben Zeit trifft „Bioterrorism Security Assessment Alliance“ Mitglied Chris Redfield in China ein. Dort wird Chris in einen Angriff von Bioterroristen verwickelt. Kein Land der Welt ist vor den Angriffen und den biologischen Gefahren sicher.

Erstmals in der Serie sollen Chris und Leon spielbar sein. Sie werden von neuen Charakteren unterstützt, zu denen noch keine Infos vorliegen. Neben einem Einzelspieler-Modus soll auch Co-Op Action geboten werden. Das Entwickler-Team bei Capcom Japan wird von Hiroyuki Kobayashi als Executive Producer geleitet, die Auslieferung soll weltweit am 20.11.12 stattfinden.

Resident Evil 6 soll Yen 7.990 in Japan kosten, Preise für andere Territorien sind noch unklar.

Verfasser: Neo Kamui
Quelle: Gamefront ,Youtube

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*