Mirai Nikki erhält Live-Action-Serie

Fuji TV hat angeküdigt, dass im April eine Live-Action-Serie auf Basis des Mangas „Mirai Nikki“ von Sakae Esuno startet. Sie wird „Mirai Nikki -Another:World-“ heißen.

Die Hauptrolle wird Masaki Okada haben. Er wird nicht als Yukiteru Amano spielen, sondern als brandneuer Tagebuchbenutzer namens Hoshino Arata.
Das Drehbuch wurde von Yuusuke Watanabe geschrieben, welcher bereits das Drehbuch für die Gantz Live-Action-Filme geschrieben hat.
Der Drehbuchauthor hat die Geschichte des Mangas absichtlich rekonstruiert. Deswegen wurden die Hauptcharaktere umgenannt, damit sich die Unterschiede widerspiegeln.
Die Live-Action-Serie wird in Fuji TV’s 23-Uhr-Timeslot Samstags ausgestrahlt.
Die Theme der Serie werden folgende aus dem Manga sein: „Zerstörung und Regeneration“ und „Die ultimative Liebe“.

Der Handlungsverlauf ist eine Geschichte über einen lethargischen College Studenten, welcher von Okada gespielt wird. Dieser hat ein Tagebuch und glaubt nicht an die Zukunft oder Anstrengung. Durch sein Tagebuch gerät er in ein Überlebensspiel. Während er sich an das Weglaufen gewöhnt hat, entscheidet er sich durch seine Erfahrungen dann schlussendlich doch dazu, bis zum Ende überleben zu wollen.

Verfasser: Kaito Cross
Quelle: Animenewsnetwork, Crunchyroll, anisearch

1 Kommentar

  1. Great info and straight to the point. I don’t know if this is in fact the best place to ask but do you guys have any thoughts on where to get some professional writers? Thanks 🙂

1 Trackback / Pingback

  1. Mirai Nikki verkündet neues Projekt nach Serienende | Yagami Okami

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.